Sie befinden sich auf: Veranstaltungen 2019 > Verschiedenes

Saison-Eröffnungsbrunch

In gemütlicher Runde im hübsch dekorierten Vereinsheim (Danke an Ulrike Kempf und Maria Dinkel) läuteten gut 30 Vereinsmitglieder die neue Saison ein. Trotz der guten Stimmung war bei den Verantwortlichen eine leichte Enttäuschung über die geringe Beteiligung, insbesondere der aktiven Spieler/innen, erkennbar.

In seiner Begrüßungsrede verwies Vorstand Dr. Frank Merklein auf die Aufgaben, die sich den 13 Mannschaften stellten und wünschte ihnen ein erfolgreiches Bestreiten der Medenrunde 2019. Bei einer guten Buffetauswahl konnten die Anwesenden interessante Gespräche über Kommendes und Vergangenes mit Jung und Alt führen, waren doch auch noch 20 Kinder des Jugendostercamps nach einer letzten intensiven Trainingseinheit anwesend.

Zum Seitenanfang

Tennis-Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche können am Samstag, 4. Mai, von 10-12 Uhr, und am Sonntag, 5. Mai, von 15-17 Uhr, auf den Plätzen des Tennisclubs Gelb-Blau Wertheim im Hofgarten kostenfrei an einem Tennis-Schnupperkurs teilnehmen. Eingeladen sind alle tennisinteressierten Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren.

Unter sachkundiger Anleitung eines lizenzierten Trainers werden den Kindern erste Grundzüge des Tennisspielens kindgerecht vermittelt. Auf die Kinder warten zwei abwechslungsreiche und aktive Tennistage.
Alle Teilnehmer benötigen bequeme Sportkleidung und Sportschuhe (kein grobes Profil). Die Tennisausrüstung (Schläger und Bälle) wird an beiden Tagen vom Verein gestellt. Treffpunkt an beiden Tagen ist das Clubheim, Unterm Neuberg 2, im Hofgarten.

Anmeldungen sind bis Mittwoch, 30. April, bei Uwe Schlör-Kempf, Jugendwart, jugendwart@tsc-gelb-blau-wertheim.de, möglich.
Eine Anmeldung unter Angabe des Alters ist erforderlich.

Zum Seitenanfang

Frühjahrsputz

Es hätte bei angenehmen Temeraturen nicht besser laufen können. 22 Freiwillige, darunter 12 Kinder und Jugendliche, hatten es sich zur Aufgabe gemacht am 6. April 2019 das Clubheim zu reinigen, die Platzgeräte zu säubern, die Sichtblenden aufzuhängen und die Terasse mit Treppe zu säubern. Das Vesper hatten sich die Helfer/innen nach drei Stunden dann auch redlich verdient. 

 

 

Zum Seitenanfang

Platzinstandsetzung

Zeitweise waren 16 Vereinsmitglieder am 23. März 2019 im Einsatz um 9 Tonnen Altsand von den Plätzen zu entfernen. Der vierstündige Arbeitseinsatz hatte es wieder einmal in sich. Aber es hat sich gelohnt. Die Platzinstandsetzungsfirma Averbeck hat ihr Versprechen wahrgemacht und unsere Tennisplätze kurzfristig vorgezogen. Am 30. März waren sie zur Stelle und haben 11 Tonnen neuen Sand auf unsere Plätze fachgerecht aufgetragen. Jetzt noch 10 Tage Geduld und die Plätze sind spielbereit. So früh wie selten.

Zum Seitenanfang

Erfolgreiches 22. Schafkopfturnier

Auch das 22. Schafkopfturnier im Clubhaus des TSC war wieder ein voller Erfolg. 52 begeisterte Spielerinnen und Spieler konnten sich in netter Atmosphäre und unter der bewährten Betreuung von Egon Becker im Schfkopf messen.

Zum Seitenanfang